SVEB Atelier & Werkstatt

Für Erwachsenenbildner*innen gibt es in der Schweiz eine anerkannte dreistufige Weiterbildung, die vom Basiswissen zu Kursgestaltung bis zur Leitung einer Aus- oder Weiterbildungsinstitution reichen:

– SVEB Zertifikat Kursleiter*in oder Praxisausbildner*in
– Fachausweis Ausbilder*in (Berufsprüfung bzw. hier Modulprüfungen)
– Diplom Ausbildungsleiter*in (Höhere Fachprüfung)

Wer sich in diesem Bereich durch Erfahrung bereits Kompetenzen angeeignet hat, kann die Vorbereitung auf die Modulprüfungen bzw. Höhere Fachprüfung auch in einem Gleichwertigkeits- oder Sur-Dossier-Verfahren erarbeiten. analog bietet Beratung in der Vorbereitung auf diese Prüfungen: das kann eine Begleitung im Prozess der Selbstevaluation sein oder auch Supervision rund um Fragen der Berufsrolle als Erwachsenenbildner*in.

Beide Angebote stehen in der Liste als Vorbereitungskurse auf Berufs- bzw. Höhere Fachprüfungen des Bundes. Mit dem Nachweis einer Teilnahme an den entsprechenden Prüfungen erhalten die Teilnehmer*innen im Anschluss 50% der Kurskosten direkt vom Bund zurück. Stichwort Subjekfinanzierung >

SVEB Atelier für Einzelpersonen

SVEB Werkstatt für Teams und kleine Gruppen